Unsere Jugendgruppe wird ab dem 7. Oktober in eine Sport- und eine Freizeitgruppe aufgeteilt. Die Aufteilung ist ein Bestandteil des im März vorgestellten langfristigen Plans über die Jugendarbeit im Verein.
Dadurch sollen zeitlich intensivere und leistungsorientierte Trainingsbedingungen für die sportlich ausgerichteten Jugendlichen geschafft werden. 
Für die Jugendlichen, die Bogensport als Freizeitsport betreiben möchten wird weiterhin gut gesorgt allerdings dann getrennt von der Sportgruppe.
Die neuen Trainingszeiten sind bereits im aktuellen TRAININGSPLAN hinterlegt