So Mancher wurde anscheinend von dem Regenschauer am Sonntag Vormittag verschreckt und kurzfristig die Teilnahme an der Meisterschaft abgesagt oder gar nicht angetreten. Die Regenwolken waren allerdings pünktlich zum Turnierbeginn vorbeigezogen und das Turnier konnte unter fast perfekten Bedingungen durchgeführt werden.
Dinah Tan Vrolijk übernahm diesmal die Schießleitung und leitete suverän das Turnier. Die Meisterschaft endete mit der Siegerehrung und einer leckeren Portion von gegrillten Bratwürsten, die Herbert Gölkel anlässlich seines Geburtstages großzügig spendierte.
Vereinsmeister wurden: Kilian Wishuber, Annika Fratzke, Patrick Bokelmann, Nicole Hinterwinkler, Rudolf Miller, Herbert Gölkel und Krzysztof Skrzydel.
Im kommenden Jahr wird voraussichtlich die Vereinsmeisterschaft mit dem traditionellen Sommerfest, das ebenfalls im Juli stattfindet, zusammengelegt.